Profil

Im Fokus meiner Arbeit steht die Architektur- und Dokumentarfotografie. Darüber hinaus bin ich auch als Grafikdesigner und in der Hochschullehre tätig.

Schon seit meiner Studienzeit dokumentiere ich die besondere Architektur von Bahnhofsgebäuden. Zuerst auf Sardinien, dann im Harz (Publikation: Stationen. Bahnhofsarchitektur im Harz).

Hierzulande ist die Mehrzahl der Empfangsgebäude inzwischen nicht mehr für den Bahnbetrieb notwendig. Nach langen Jahren des Leerstands werden viele nun anderwertig genutzt: Zu Wohn- oder Arbeitszwecken, als Museen oder Kulturräume, als Sportstudio, Arztpraxis, Buddhistisches Zentrum, Tattoostudio, etc. Diesen Wandel dokumentiere ich seit 2015 für die BahnflächenEntwicklungsGesellschaft NRW. Ich freue mich, mit meinen Arbeiten die Aufmerksamkeit auf diese Kleinode der Baukultur zu lenken und anhand von so genannten Best-Practise-Beispielen engagierten Nachnutzern Mut zu machen!

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist das Erstellen von Bestandsdokumentationen von Denkmalen der Industrie und Technik. Hier arbeite ich in einem Netzwerk von Bauforscher∗innen, Historiker∗innen, Restaurator∗innen und Denkmalpfleger∗innen, koordiniere die Arbeiten und gestalte inhaltlich und visuell sehr anspruchsvolle Dokumentationen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige ausgewählte Arbeiten. Viel Freude beim Entdecken!

 

 

 

¬ Kontakt ¬ Impressum ¬ Home
¬ weitere Fotos
¬ zurück